Barrieren

Barrieren logo

  • Schnelle, einfache Installation – längere Barrieren können schnell und unkompliziert installiert werden.
  • Minimiert sowohl Planungs- & Fertigungszeit.
  • Kann in Kombination mit der Standard Interclamp Reihe, inklusive der Interclamp BGG Serie, eingesetzt werden.
  • Versetzte Stäbe gewähren erweiterte Sichtbarkeit.
  • Reduzierte Klettermöglichkeit durch nicht vorhandene Rohr-Knieleiste.
  • Vormontierte Pfosten können einbaufertig direkt zur Baustelle geliefert werden.
  • Widerstandfähige feuerverzinkte Ausführung als Anwendungsstandard für anspruchsvolles Umfeld.
  • Einfacher Transport zur Baustelle, da keine langen Rohrlängen benötigt werden.
  • Keine Schweiß- oder Biegearbeiten vor Ort.

Handlauf und Fußleiste sind in der Nennweite 1 ½" (48.3mm Außendurchmesser) mit Vertikalstäben aus 12 mm Rundstahl ausgeführt, für eine Kompatibilität mit unseren Interclamp Verbindern der Reihe D48. Die vertikalen Stäbe sind versetzt angebracht und ermöglichen Autofahrern eine bestmögliche Durchsicht durch die Absperrung aus verschiedenen Winkeln. Nach der Fertigung werden die Absperrsysteme nach europäischer Norm BS EN ISO 1461:2009 feuerverzinkt. Bei korrekt durchgeführter Montage mit Interclamp Rohrverbindern entsprechen die Barrieren der 100 mm-Regel (keine Zwischenräume größer oder gleich 100 mm).

Geneigte Paneele sind ebenfalls erhältlich. Die Standardausführung ist feuerverzinkt. Pulverbeschichtete Paneele sind bei Bedarf gegen einen Aufpreis in einer großen Auswahl an RAL Farben entsprechend ihrer Spezifikationsanforderung erhältlich.

392 Fußgänger Absperrungen (Barrieren)

Erhältlich in den Breiten 900mm und 1800mm

Die Interclamp Fußgänger Barrieren wurden zur vollen Integration mit dem Interclamp System entworfen und ermöglichen eine schnelle Konstruktion von Fußgängerleitsystemen. Die Barriere zeichnet sich durch Beanspruchbarkeit, eständigkeit und Vielseitigkeit aus, wodurch eine besonders vielfältige Anwendungsmöglichkeit besteht.

Nach Auswahl der benötigten Pfosten können die Paneele als Komplettpaket direkt zur Baustelle versandt werden (siehe unten).

Barrieren image #1 Barrieren image #2 Barrieren image #3 Barrieren image #4