MATERIALIEN & NACHHALTIGKEIT

Interclamp Rohrverbinder werden aus Temperguss - in Konformität mit der BS EN 1562:2012 - hergestellt, einem zuverlässigen und bewährten Werkstoff für derartige Produkte. Die Fittings werden feuerverzinkt nach BS EN ISO 1461:2009, was ihnen eine dauerhafte korrosionsresistente Oberfläche für einen langlebigen Einsatz verleiht. Eine zweite weitere Beschichtung auf der feuerverzinkten Oberfläche verbessert den Korrosionsschutz und bietet ein hochklassiges ästhetisches anmutendes Erscheinungsbild. Hochwertige Stellschrauben aus rostfreiem Edelstahl, die eigens an die verschiedenen Abmessungen angepasst wurden, tragen signifikant zu der hohen bautechnischen Integrität der Interclamp Rohrverbinder bei.

Richtlinien für das Errichten und Befestigen

Um die richtige Befestigungswahl für jede gegebene Anwendung zu bestimmen, setzen Sie sich bitte mit einem achtbaren Händler oder Hersteller von Befestigungsmaterialien in Verbindung.

Beachten Sie bitte, dass eventuell spezielle chemische Verbinder benutzt werden müssen um 740N/m und 1500N/m Designlasten zu entsprechen.

Die Belastungsfähigkeit jeder festen röhrenförmigen Struktur ist nicht nur von der Wahl der Verbinder, Röhren und Befestiger abhängig, sondern auch des Materials an der es befestigt wird (z.b. Beton, Ziegel u.s.w.).